Am 31. Jänner wurde der „eAward 2019“ in Wien vergeben. SENS wurde in der Kategorie „Smart City & Infrastruktur“ für das Projekt “Smart Water – Vermeidung von Wasserschäden und -verlusten durch Digitalisierung von Wasserzählern über LoRaWANTM” ausgezeichnet.

Im Rahmen einer großen Verleihung im T-Center in Wien wurden besonders wirtschaftliche, kundenfreundliche und innovative IT-Projekte aus Österreich ausgezeichnet. Gastgeberin Katharina Proske, Head of Sales Public & Health T-Systems Austria, begrüßte gemeinsam mit Martin Szelgrad, Report Verlag, über 200 Gäste. Nominiert waren insgesamt 46 Projekte in sieben Kategorien.

Projekt: Smart Water

Wasserzähler sind mittlerweile zu smarten Produkten avanciert. Der Wasserverbrauch wird nicht mehr nur einmal pro Jahr abgelesen, sondern kann mittels LoRaWANTM-Funktechnologie Verbräuche und andere Vorkommnisse, etwa ein leckes Rohr, je nach Bedarf mehrmals pro Tag kommunizieren. In Kooperation mit G. Bernhardt´s Söhne GmbH läuft ein Probebetrieb mit mehr als 100 über LoRaWANTM vernetzten Wasserzählern im ecoplus Park Wiener Neudorf.

Die Jury hat sich für die Auszeichnung unseres Projektes entschieden, da wir damit die Riesenherausforderung Wasserverlust addressieren, es ein Vorzeigeprojekt für die LoRaWANTM– Technologie ist und es zeigt wie IoT funktioniert.

Wir bedanken uns herzlich beim Report+ Verlag und der Jury des eAwards für die Anerkennung unseres Projektes und bei unseren Partnern G.Bernhardt´s Söhne und ecplus. Niederösterreichs Wirtschaftsgentur GmbH für die gute Zusammenarbeit. Das Projekt ist noch nicht zu Ende und wir freuen uns demnächst weitere Entwicklungen im Bereich intelligente Wasserzähler bekannt zu geben.

Video – Projekt  “Smart Water”:

 

Über den Wirtschaftspreis

Der eAward ist einer der größten IT-Wirtschaftspreise in Österreich. Er findet jährlich seit 2005 statt. Bei bislang 59 Galaveranstaltungen in allen Bundesländern wurden über 1.300 Projekte nominiert und davon 400 Projekte ausgezeichnet. Im Fokus stehen Themen und Projekte, die den technologischen Wandel unserer Gesellschaft, der Wirtschaft und der Verwaltung besonders gut zeigen. Partner des eAward sind T-Systems, BearingPoint, MP2 IT-Solutions, Nagarro, Dimension Data, der Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI), Sparx Systems, die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) und die Plattform Digitales Österreich.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.