Das IoT-Joint Venture „Sensor Network Services GmbH“ (SENS) von Kapsch BusinessCom, Microtronics und ORS comm bestellt Ing. Andreas Novi, MBA zum CEO.

Wien, 19. Juni 2018

Andreas Novi (43) wechselt mit Mitte Juni von der ORS Gruppe zur Kapsch BusinessCom und wird zum CEO der Sensor Network Services GmbH bestellt. Zusätzlich wird er dort auch die Finanzagenden verantworten.

Die Sensor Network Services GmbH ist ein Joint Venture zwischen Kapsch BusinessCom, Microtronics und ORS comm. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Netzwerkservices auf Basis des Funkstandards LoRaWANTM an und ermöglicht damit effiziente sowie kostengünstige Datenübertragungslösungen, insbesondere für Internet-of-Things (IoT)-Anwendungen und Sensordaten.

Andreas Novi beschäftigt sich bereits seit 2016 mit Geschäftsmodellen für IoT-Anwendungen im Umwelt-, Energie-, Transport- sowie Infrastruktur- und Immobilienbereich. Nach der erfolgreichen Durchführung von Pilotprojekten mit unter anderem ÖBB Business Competence Center GmbH und der Salzburg AG wurde das Unternehmen mit Februar 2018 als IoT-Dienstleister operativ tätig.

Ing. Andreas Novi, MBA – Geschäftsführer der Sensor Network Services GmbH Bild (c) Markus Mantsch

Rundfunk- und Telekomspezialist

Andreas Novi ist ausgebildeter Maschinenbauingenieur und hat jahrelange Erfahrung in der Rundfunk- und Telekombranche als technischer Projektleiter sowie im strategischen Controlling und Business Development gesammelt. Nach Stationen bei einem Wiener Ziviltechnikerbüro und fast zehn Jahren bei T-Mobile Austria leitete er zuletzt das Business Development in der ORS Gruppe.