SENS bietet sowohl fertige Tracking-Anwendungen mit LoRaWAN™ sowie die Erstellung unternehmensspezifischer Lösungen an. In beiden Fällen können die Informationen einfach in die Unternehmens-IT des Kunden integriert oder in einer eigenen Applikation abgebildet werden.

Im industriellen Umfeld stehen das Tracking von Ressourcen und Prozesse im Vordergrund. Aktuell ist es oft nicht möglich die auf dem Markt verfügbaren Geräte in die Unternehmensinfrastruktur und in die existierenden Prozesse zu integrieren.

Im privaten Umfeld gibt es nur wenige spezifische Tracking-Lösungen, da mit einer SIM-Karte oft kostspielige Datengebühren für den Endkunden anfallen sowie die Gerätegröße, das Gewicht und die Batterielaufzeiten nicht praktikabel sind. Die LoRaWAN™- Technologie erlaubt sehr kompakte Gerätebauformen und lange Batterielaufzeiten und ist deshalb für Trackinglösungen im Endkundenbereich die perfekte Lösung.

  • Lokalisierung (Feststellen des aktuellen Ortes)
  • Geofence (unerlaubte Bewegung außerhalb eines Bereiches)
  • Tracking (Feststellen von Bewegung und Erreichen bestimmter Gateways)
  • Inventur (Verwaltung)

EINSATZGEBIETE

Warentracking

Assettracking

Personen- und Tiertracking

Betriebliches Management

Flottenmanagement

viele weitere Applikationen

Vorteile

Günstige Datenübertragung via LoRaWAN

LoRaWAN Netzversorgungn an abgelegenen Orten

keine Stromversorgung notwendig

Lange Batterielaufzeiten

Einfache Anbindung an weiterführende Systeme

Kleine Bauformen

Keine SIM-Karte