Mit der SENS Data Plattform erhalten Sie neben dem Zugang zu Ihren Daten, auch ein umfangreiches Set an Funktionen für den Betrieb Ihrer Anwendungen und die weitere Verarbeitung und Darstellung Ihrer Daten.

WICHTIGE FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK

Sie haben Fragen zur SENS Data Plattform? Kontaktieren Sie uns auf make@sens.at!

  • Mit dem Grafik Interface können einfache Reports und Zusammenfassungen sowie aktuelle Werte im CMS-System eingestellt und abgerufen werden,
  • Kunden/Flotten in Administration oder Benutzerebenen verwaltet werden,

  • Reports und Ansichten verwaltet werden,
  • Bildern und Positionierung von Messwerten auf diesen hinterlegt werden, 
  • eine beliebige Anzahl an Auswertungen erstellt werden.
  • Die SENS-API erweitert die Funktionalität, um Daten zwischen dem Service und verschiedenen IT-Zielsystemen austauschen zu könne.
  • Der Datenaustausch erfolgt im JSON-Format, TLS-Verschlüsselung und Autorisierung sind Pflicht.
  • Eine projektbasierte Websocket-Oberfläche kann integriert werden.
  • Informationen können auf dem Server mithilfe der spezifischen HTTP-Anforderungen abgefragt und geändert werden.
  • Einstellen von Alarmrufplänen
  • Alarmarchiv (Historie über Alarmentstehung, Reaktionszeit, Alarmbehebung, User)
  • Alarmbestätigung mit Hinterlegung des Nutzers
  • Parallele und sequenzielle Alarmketten
  • Erinnerungsfunktion mittels Reminder
  • Automatische und manuelle Alarmbestätigung
  • Benachrichtigung mittels Priority SMS, E-Mail, Voice Call (Anruf)
  • Erstellung eines pdf-Dokuments auf Basis einer Auswertung
  • Automatische Zusendung der Reports im einstellbaren Intervall
  • Massenimport erleichtert die schnelle Integration auch bei größeren Roll-outs
  • Einrichten von Geräten und Modulen
  • Anzeige des Kommunikationsstatus
  • Anzeige des verfügbaren Datenzeitraumes
  • Anzeige der letzten Verbindungen
  • Feldstärkeanzeige der aktuellen Datenverbindung
  • Anzeige der umliegenden Basisstationen
  • Verbrauchsstatistik
  • Integration der Daten in Ihre Prozesse
  • Verarbeitung der erhaltenen Daten und Implementierung der Business-Logik
  • Spezifische Anpassung an Ihr Projekt und Ihre Prozesse
  • Sensorliste vorintegrierter LoRaWAN-Anwendungen zur einfachen Aktivierung und Selbstverwaltung
  • Erstellung von Applikationsvorlagen zur simultanen Verwaltung einer hohen Anzahl an Geräten hinsichtlich Konfigurationseinstellungen
  • Versionierung
Dashboard Temperaturmonitoring SENS Data Plattform
Dashboard SENS API